Allgemeine Geschäftsbedingungen des Aktionsbündnisses gesundes Implantat

c/o DentaMedica GmbH im Hinblick auf die ImplantatPflegeCenter

§1 Geltung gegenüber Unternehmern

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für zahnmedizinische Praxen/Kliniken/Einrichtungen, die sich als ImplantatPflegeCenter des Aktionsbündnisses gesundes Implantat bezeichnen lassen.

§2 Zustandekommen eines Vertrages

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für den Inhaber der Einrichtung, der einen schriftlichen Antrag gegenüber dem Aktionsbündnis gesundes Implantat gestellt und die Verpflichtung zur Qualität unterzeichnet hat.

(2) Nach Prüfung des Antrages kann die Erlaubnis zur Führung der Bezeichnung „ImplantatPflegeCenter“ erteilt werden. Ein Rechtsanspruch des Antragsstellers hierauf besteht nicht. Die Annahme des Vertrags erfolgt schriftlich oder in Textform innerhalb von vier Wochen. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt der Antrag als abgelehnt.

(3) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Aktionsbündnis gesundes Implantat
c/o DentaMedica GmbH
Händelstr. 18
D – 33604 Bielefeld

eingetragen unter HRB 16059 beim Amtsgericht Kiel zustande.

§3 Leistungsumfang

(1) Wenn der Vertrag zustande gekommen ist, erhalten ImplantatPflegeCenter vom Aktionsbündnis gesundes Implantat einmalig folgende Leistungen:

a) Bereitstellung aller Positionspapiere des Aktionsbündnisses in Form eines Kompendiums (ggf. ausschließlich in digitaler Form)

b) Ein Plexiglasaufsteller „ImplantatPflegeCenter“ für den Praxistresen. Der Plexiglasaufsteller bleibt Eigentum des Aktionsbündnisses gesundes Implantat und ist im Falle einer Aberkennung der Bezeichnung „ImplantatPflegeCenter“ zurückzugeben.

c) 100 Broschüren „Implantate brauchen Pflege“ für die Patienten der Praxis

d) Ein Informationsposter A3 „Implantate brauchen Pflege“ zum Aushang in der Praxis

e) „ImplantatPflegeCenter“ Urkunde zum Aushang in der Praxis

f) Bezeichnung als „ImplantatPflegeCenter“ in der Online-Praxissuche, der Webseite und der Patienten-App des Aktionsbündnisses gesundes Implantat

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die im Antrag als ImplantatPflegeCenter angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer zum Zeitpunkt der jeweiligen Rechnungsstellung.

(2)Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Rechnung oder SEPA-Lastschriftverfahren. Die Rechnungsstellung/der Lastschrifteinzug erfolgt quartalsweise im Voraus. Bei Zahlung für ein Jahr im Voraus gewährt das Aktionsbündnis 3% Skonto.

(3)Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage.

§4 Laufzeit, Kündigung

(1)Die Erlaubnis zur Führung der Bezeichnung „ImplantatPflegeCenter“ ist befristet. Soweit nicht anders vereinbart, gilt bei Abschluss der Vereinbarung eine erstmalige Mindestlaufzeit von 24 Monaten, die sich im Anschluss jeweils automatisch um weitere 12 Monate verlängert, wenn keine Kündigung erfolgt. Die Kündigungsfrist zum Ende einer Laufzeit beträgt drei Monate. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Die Erlaubnis zur Führung der der Bezeichnung ImplantatPflegeCenter ist zu widerrufen, wenn eine unter der Voraussetzungen des schriftlichen Antrags oder der Verpflichtung zur Qualität nicht mehr erfüllt ist – der Praxisinhaber informiert das Aktionsbündnis gesundes Implantat entsprechend.

§5 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§6 Ansprechpartner

Ein Ansprechpartner stehen Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter

Telefon: 0800 – 229 071 0
Telefax: 0800 – 229 071 01
E-Mail: info@gesundes-implantat.de

zur Verfügung.

Stand der AGB Januar 2016