Implantat­PflegeCenter

Die Prävention periimplantärer Infektionen ist Ihrem Prophylaxeteam ein wichtiges Anliegen? Dann werden Sie ImplantatPflegeCenter des Aktionsbündnisses gesundes Implantat!

implantatpflegecenter-werden

ImplantatPflegeCenter sind Praxen, deren Implantat-Prophylaxe den Qualitätskriterien des Aktionsbündnisses entspricht.

ImplantatPflegeCenter profitieren vom exklusiven Zugang zu speziell aufbereiteten Fachinformationen des Aktionsbündnisses und demonstrieren unter anderem durch einen hochwertigen Plexiglasaufsteller für den Praxistresen und Info-Materialien für das Wartezimmer gegenüber ihren Patienten höchstes Engagement für eine nachhaltige Implantologie. „ImplantatPflegeCenter“ werden in der Online-Praxissuche, und der Patienten-App des Aktionsbündnisses gesundes Implantat gesondert hervorgehoben.

Erfahren Sie hier mehr über diese Initiative:

Hier können Sie die Bezeichnung „ImplantatPflegeCenter“ für Ihre Praxis* beantragen.

Hier beantragen


*Für die Kosten der Prüfung und Betreuung der ImplantatPflegeCenter erhebt das Aktionsbündnis gesundes Implantat einen Monatsbeitrag von 19,- € zzgl. MwSt. Soweit nicht anders vereinbart, gilt bei Abschluss der Vereinbarung eine erstmalige Mindestlaufzeit von 24 Monaten, die sich im Anschluss jeweils automatisch um weitere 12 Monate verlängert, wenn keine Kündigung erfolgt. Die Kündigungsfrist zum Ende einer Laufzeit beträgt drei Monate. Die Rechnungslegung erfolgt quartalsweise oder einmal jährlich (3% Skonto).
Sind Sie bereits GoDentis Partner-Praxis? Dann gelten für Sie folgende Konditionen: Die ersten 12 Monate sind beitragsfrei, außerdem haben Sie ein Sonderkündigungsrecht nach 12 Monaten.